FDM textbook
STAY IN THE MODEL
STAY IN THE MODEL is dedicated to the memoris of Stephen P Typaldos, DO.
Japan Orthopathic Publications
STAY IN THE MODEL  Vol.1 German Version

STAY IN THE MODEL Vol.1

A4 sheets 303 pages. \35,000.- shipping \4,200.-   Sample!
version

Es bestehen unzahlige Techniken, die im Rahmen von FDM-Behandlungen praktiziert werden. Sie zielen ausschlieslich darauf ab, Fasziendistorsionen zu behandeln. Die Distorsionen weisen je nach der Lage des Patienten unterschiedliche Auspragungen auf. In der klinischen Praxis muss man sich der jeweiligen Situation anpassen und moglichst viele Methoden beherrschen. Es ist jedoch unmoglich, sie alle in einem einzigen Buch darzustellen. In seinem Lehrbuch?FDM. Clinical and Theoretical Application of the Fascial Distortion Model Within the Practice of Medicine and Surgery?hat der Begrunder, Stephen Typaldos, D.O., das grundlegende FDM-Konzept sowie die Techniken erklart und einen Ausblick auf die Zukunft gewagt. Er hat jedoch nicht alle Techniken beschrieben, die er in der klinischen Praxis durchgefuhrt hat. In seinem Buch?STAY IN THE MODEL?erklart Keisuke Tanaka detailliert die Techniken, die er in der Klinik des Begrunders gelernt und praktiziert hat, bzw. jene, die er in der klinischen Praxis anwendet. Der erste Band des?STAY IN THE MODEL konzentriert sich auf das klinische Konzept des FDM ?sowie auf Knochelverstauchungen und Schulterverletzungen. Es werden Details zu der Anwendung der Techniken, ihrem Ziel und zum Schlussel zum Erfolg erklart.

Japan Orthopathic Publications
TOP
Copyright (C) 2017 Japan Orthopathic Publications. All Rights Reserved.